Vieles über Mathematik
  Startseite
    Allgemeines
    Anfänger
    Fortgeschrittener
    Experte
    Freakiges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/commanderw

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Grundrechenarten - Addition

 

Addition oder Plusrechnen ist nichts anderes als zu einer gewissen Zahl noch etwas hinzuzugeben. Zählen ist zum Beispiel schon eine Addition, man fügt jedesmal 1 hinzu.

Dies wissen aber eigentlich alle. Nun geht es darum Additionen auch ohne Taschenrechner durchzuführen:

Als Beispiel nutze ich nun 2 dreistellige Zahlen -> 852 und 154

Zuerst schreibt man die Zahlen untereinander, sodass immer eine Ziffer unter der anderen steht:

  852

+154

Der Strich dient dabei zur Trennung der Rechnung (Summanden) vom Ergebnis (Summe). Nun beginnt man von hinten immer Ziffer und Ziffer zusammenzuzählen, hierbei hoffe ich, dass es jeder schafft einzelne Ziffern zu addieren.

  852

+154

     6

Hier ist es noch klar, doch schon bei der nächsten Stelle wird es schwieriger, denn das Ergebnis wird zweistellig. Dabei schreibt man einfach die Einerstelle an und merkt sich die Zehnerstelle. 

  852

+154

    06

Diese Zehnerstelle fügt man dann beim nächsten Rechenschritt hinzu.

  852

+154

 1006

Ich denke dies sollte den meisten helfen diese Probleme auch ohne Taschenrechner zu lösen.

14.5.10 22:14
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Susi (15.5.10 00:00)
Ist das ein Scherz?

Ich habe mich jedenfalls sehr amüsiert.


(15.5.10 09:36)
Zum Teil Ja zum Teil Nein, es ist leider wirklich so, dass viele die Grundrechenarten nicht mehr händisch lösen können, wenn sie einmal mit dem Taschenrechner arbeiten. Die Addition ist zwar meist kein Problem, aber viele verstehen die Division nicht mehr. (Hab ich in meiner ehemaligen Klasse beobachten dürfen).
Die Addition hab ich nur verfasst, damit die Grundrechenarten als ganzes vorhanden sind.


Commanderw (15.5.10 09:38)
Ahja, ich habe auch vor noch die restlichen Grundrechenarten zu "erklären"


Susi (15.5.10 15:45)
Ich finde das jedenfalls sehr erfrischend. Und es ist eine gute Idee. Dabei ist es auch am besten ganz am Anfang anzufangen


Commanderw (15.5.10 16:57)
eben

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung